top of page

Pimp your Content - So kannst Du Deine Social Media Content mit Bewegtbildern aufwerten!

Bewegtbilder sind heutzutage kaum mehr wegzudenken. Das Foto wird immer mehr gegen Video Content getauscht.



Im Online Marketing wird das Bewegtbild im Gegensatz zum herkömmlichen Foto forciert. Auf gängigen Plattformen wird das Video in den Vordergrund treten, ist es mittlerweile auch, und dem einzelnen Bild wird weniger Aufmerksamkeit gegeben.

Irgendwie schade.


Doch wie schafft man es trotzdem, ein Bewegtbild oder Video zu kreieren und den notwendigen Traffic zu generieren?


Das Grafikprogramm CANVA hat sich sehr am Markt etabliert. Dafür musst Du kein Profi sein, um ansprechende Videos zu gestalten.


Hier zeig ich Dir wie Du mit einfachen Mitteln und in wenigen Schritten ein Bewegtbild erzeugen kannst und hoffentlich Deine Wunschkundin erreichen kannst.


In 4 Schritten zum Bewegtbild mit CANVA


Schritt 1:

Erstelle eine Vorlage


1080x 1080 px für Instagram Feed Post

1080 x 1350 px für Instagram Porträt Post

1080 x 1920 px für Instagram Reel oder Story



Schritt 2

Mit CANVA ist es relativ einfach aus einem Design oder einem Bild ein Video oder ein Reel zu generieren.

Du kannst beispielsweise mit Animationen arbeiten und direkt vorgefertigte Element verwenden. Dafür musst Du kein Grafiker sein. Dies kannst Du auch in der kostenlosen Version erledigen.

Animierte Elemente gibt es bei CANVA viele. So kannst Du beispielsweise Gifs, animierte Sticker oder eigene Videos oder auch Stock-Videos verwenden.

Schritt 3

Hast Du Dein Design fertig und alle Elemente ausgewählt gibt es die Möglichkeit, Deine Designs noch zusätzlich zu animieren.

Dies kannst Du schnell und einfach mit der Funktion Animation realisieren.


Über die PLAY Funktion kannst Du dein Video immer anschauen und kontrollieren, ob Dir das gefällt was Du siehst, oder ob noch Adaptierungen erforderlich sind.


Schritt 4

Wenn Du mit Deinem Video, Reel oder Deiner Story zufrieden bist, kannst Du es als MP4-Datei Downloaden oder direkt in Deinem Kanal posten. (Für das direkte Posten brauchst Du einen Pro Account. Den bekommst Du Hier)


Gefällt Dir das Ergebnis?


Wenn ja, würde ich mich freuen, wenn Du mich verlinken würdest #designyourcontent oder mir folgen würdest @design_your_content.


Du möchtest sonst noch etwas loswerden oder wissen?


Schreibe mit gerne auf Instagram @design_your_content eine DM.

Du willst direkt mit der Umsetzung starten und Dein Content Design updaten und vereinheitlichen?


Schau doch in meinem Shop vorbei!

Ich hab einige Templates für Dich vorbereitet.


Damit kannst Du noch heute starten und musst kein Grafiker sein.

Grüsse aus den Bergen!





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page